Kunterbuntes

Ein Nordsee-Wochenende in Sankt Peter Ording

St. Peter Ording ist mein Lieblingsziel an der Nordsee! Wir hatten ein Sommer-Sonne-Strand Wochenende geplant. Das Wetter hat uns jedoch ein st├╝rmisches Herbst-Wellness Wochenende im Juli beschert ­čśë Was wir daraus gemacht haben, k├Ânnt ihr in diesem Artikel nachlesen.

Strandvergn├╝gen auch bei Wind

Die f├╝nf Str├Ąnde in SPO (Nord/FKK, Ording, Bad, Dorf und B├Âhl) versprechen Platz und endlose Weite: D├╝nen, Sand und Nordsee soweit das Auge reicht. Das macht den Strandbesuch mit Hund auch sehr angenehm!
Wir waren im Ortsteil Bad. Von hier aus geht es einen guten Kilometer ├╝ber die Seebr├╝cke zum traumhaften Nordseestrand.
Hier findet man einen Spielplatz, vier Strandkorbpodeste mit 250 Strandk├Ârben (das Podest an der Hundeauslaufzone ist f├╝r Hundebesitzer), sanit├Ąre Anlagen und das Pfahlbaurestaurant ÔÇ×Arche NoahÔÇť.
S├╝dlich der Badestelle beginnt die Regattastrecke der Strandsegler und in Richtung Norden das der Kitebuggies. Da zwischen Ording und Bad die Wassersportzone ist, sollten Schwimmer hier auf die Beschilderung achten und nur in der Badezone ins Wasser gehen.
Wir hatten leider kein Badewetter, aber wir haben einen ausgiebigen Spaziergang unternommen und uns die Meeresluft durch die Haare wehen lassen! F├╝r Minnie Maus und Max war es ein gro├čes Strandabenteuer.

D├╝nen Therme in St. Peter Ording

Das Meerwasser- und Erlebnisbad in der D├╝nen-Therme wurde 2014 modernisiert und bietet t├Ąglich (10:00-22:00 Uhr) Badespa├č auf ├╝ber 1.000 m┬▓:

  • Das temperierte (ca. 28┬░C) Meerwasser-Wellenbecken bietet mit seinen Brandungswellen alle halbe Stunde (von 11:00-21:00 Uhr) Nordseeabenteuer pur.
  • Die drei modernen Rutschen bieten Abwechslung und Adrenalinkicks:
    – Die Reifenrutsche kann man auch zu zweit (Doppelsitzer) hinuntersausen und ist daher auch f├╝r Kinder geeignet.
    – Die Wildwasserbahn schl├Ąngelt sich durch den Au├čenbereich und die wundersch├Âne D├╝nenlandschaft.
    – Die Turborutsche startet mit einem mutigen Fall durch die Fallt├╝r und dann rast man blitzschnell durch den Tunnel.
  • Der S├╝├čwasserspielplatz (ca. 33┬░C) f├╝r die kleinsten Wasserratten ist flach und bietet ausreichend Platz zum Spielen, Plantschen und Entdecken. Der Leuchtturm und das Schiff mit Lenkrad und Rutsche sorgen f├╝r Unterhaltung und Abenteuer.
  • Das Erlebnisbecken (ca. 30┬░C) bietet wechselnd Geysire, Schwallduschen und ein Str├Âmungskanal an. Von hier aus gelangt man auch in das warme Au├čenbecken (ca. 30┬░C), welches einen traumhaften Blick auf die D├╝nen und Salzwiesen bietet.
  • Im ca. 35 ┬░C warmen Whirlpool l├Ąsst es sich mit Blick aus den Panoramafenstern wunderbar entspannen.
  • Vom Ruhebereich aus l├Ąsst sich ein herrlicher Ausblick auf die die Nordseelandschaft genie├čen. Am Au├čenbecken und rund um die Becken stehen Liegest├╝hle, Strandk├Ârbe und W├Ąrmeb├Ąnke zum Entspannen zur Verf├╝gung.

Wir waren am Samstag 2,5 Stunden in der D├╝nen Therme┬áund haben den Aufenthalt sehr genossen. Minnie Maus hat den S├╝├čwasserspielplatz ausgiebig erkundet und sich jede halbe Stunde in die Fluten gest├╝rzt┬á­čÖé . Trotz des schlechten Wetters war nicht so viel los, wie wir erwartet hatten. Vielleicht waren die meisten Familien dann (16:30-19:00 Uhr) aber auch schon mit ihrem Badebesuch durch. Ich finde das Bad f├╝r Familien sehr gut durchdacht: vom Buggy-Parkplatz, der Familienumkleide und den Kindertoiletten am Wasserspielplatz bis hin zur angenehm warmen Luft- und Wassertemperatur. Wirklich zu empfehlen!
Die D├╝nen Therme bietet auch eine Saunalandschaft an, die wir allerdings nicht genutzt haben. Eine Tageskarte f├╝r Erwachsene kostet ├╝brigens 13,50 ÔéČ. Kinder bis einschlie├člich 2 Jahren sind frei. Eine Familienkarte (2 Erwachsene mit 3 Kindern) kostet 33,50 ÔéČ. Es gibt auch Tarife f├╝r 2,5 und 3,5 Stunden.

Whirlpoolbad mit Meerblick

Ein ganz besonderes Highlight unseres Urlaubs war das Whirlpoolbad unter freiem Himmel mit Meerblick. Auf der Dachterrasse des Hotel Ambassador bietet das AURAMARIS SPA Aroma├Âlb├Ąder in zwei Whirlpoolwannen an.
Nachdem wir uns aus zehn Aroma├Âlen unseren Lieblingsduft f├╝r unseren Whirlpool ausgesucht haben (Sven hat Citrus und ich habe Lavendel gew├Ąhlt), konnten wir 25min die Entspannung und Ruhe (abgesehen vom Geblubber des Whirlpools) genie├čen.

Die Aussicht auf die Nordsee war einmalig und die Sonne hat uns dann noch ├╝berrascht :o) Das war eine herrliche Auszeit und ein Genuss f├╝r alle Sinne.

Westk├╝stenpark & Robbarium in St. Peter-Ording

Der Westk├╝stenpark & Robbarium wurde 1992 als privat gef├╝hrter Tierpark gegr├╝ndet. Neben der artgerechten Tierhaltung von alten Nutztierrassen, V├Âgeln und Wildtieren befindet sich hier die gr├Â├čte mit reinem Nordseewasser gef├╝llte Seehundanlage Deutschlands.
Zweimal t├Ąglich finden hier Seehundvorf├╝hrungen/-f├╝tterungen statt (11 Uhr und 16 Uhr). Weitere F├╝tterungszeiten sind: Pelikane 13:30 Uhr, Schildkr├Âten um 14 Uhr und Haustiere um 15:30 Uhr. Leider ist das F├╝ttern der Tiere durch Besucher gar nicht erlaubt (auch nicht im Streichelzoo).
Der Tierpark ist barrierefrei angelegt, so dass man ├╝berall mit Rollstuhl und Kinderwagen gut fahren kann. Es werden auch Bollerwagen zum Verleih angeboten. F├╝r Kinder gibt es einen gro├čen Spielplatz mit H├╝pfkissen, zwei Streichelgehege, eine Kinderscheune mit M├Ąusek├╝che, eine Scooterbahn und tolles Rahmenprogramm (Kasperl-Theater und Pony-Reiten).
In der Mitte des Parks gibt es ein Restaurant, am Spielplatz eine Snackbude und am Kiosk am Haupteingang Getr├Ąnke, Eis und Souvenirs. F├╝r einen Rundgang empfiehlt der Tierpark 2 – 3 Stunden einzuplanen. Wir waren gute 4 Stunden unterwegs und haben uns gefreut, dass Hunde an der kurzen Leine herzlich willkommen sind.
Ein wichtiges Ziel des Parks ist die Umweltbildung, also ein nachhaltiger Umgang mit der Natur und ihren Ressourcen. Besucher sollen hier konkrete Handlungsweisen erleben, erlernen und erfahren, die es ihm erm├Âglichen, nachhaltig mit der Umwelt umzugehen.
Beeindruckend fand ich die Ausstellung zum Plastikm├╝ll im Meer. Nachdenklich und bedr├╝ckt hat es mich noch eine Stunden besch├Ąftigt.

Mein kunterbunt und lebensfroh Tipp:

St. Peter Ording ist bei jedem Wetter ein Besuch wert, denn es hat so viel zu bieten. Wir haben das „Schietwetter“ am Nordseestrand genossen und kurzerhand ein Wellness-Wochenende draus gemacht.
Die drei Tage in St. Peter Ording┬átaten uns unheimlich gut und falls wir diesen Sommer noch einmal richtig┬ásch├Ânes Badewetter bekommen, dann werden wir noch einen Tagesausflug dahin unternehmen!

Viel Spa├č in SPO!
Liebe Gr├╝├če Angie

Hinterlasse ein Kommentar

wp-puzzle.com logo